Champagner verschüttet! Disco-Prügel von NFL-Star

Schwere Vorwürfe: Verprügelte NFL-Star Lorenzo Mauldin (li.) in einer Disco Jean Lopez?
Schwere Vorwürfe: Verprügelte NFL-Star Lorenzo Mauldin (li.) in einer Disco Jean Lopez?Bild: imago sportfotodienst
Schwere Vorwürfe! Lorenzo Mauldin, Linebacker der New York Jets, soll in einem Nachtklub einen Gast krankenhausreif geprügelt haben.

Lorenzo Mauldin verdient sein Geld mit einem klar umrissenen Job: den Gegner aus dem Weg räumen. Doch bei einem Ausflug in einen New Yorker Nachtklub soll er es mit der Härte übertrieben haben. Der 22-jährige Linebacker der New York Jets soll Disco-Gast Jean Lopez krankenhausreif geschlagen haben – weil dieser Champagner verschüttete und damit die Ausgeh-Tracht des NFL-Stars beschmutzte. "Er hat mich brutal attackiert, zwei Mal heftig ins Gesicht geschlagen", beschuldigt ihn das Opfer, das mit mehreren Brüchen im Gesicht ins Spital gebracht wurde. Auf Mauldin kommt ein Gerichtsverfahren zu. "Es war kein Kampf, es war eine Attacke", meint Glenn Race, Anwalt von Lopez.

Mauldin nicht anwesend?



Der Profi-Sportler bestreitet, etwas mit der Schlägerei zu tun zu haben. Grund: Lopez erstattete sofort nach der Prügel-Attacke Anzeige, konnte Mauldin aber nicht sofort als Angreifer identifizieren. "Er war an der Schlägerei nicht beteiligt, und er kann das auch beweisen", erklären seine Juristen. (gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsAmerican FootballSchlägereiNFL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen