Play-offs: Wer sind die Gegner der ÖFB-Klubs?

Heute erfahren die ÖFB-Teams ihre möglichen Play-off-Gegner
Heute erfahren die ÖFB-Teams ihre möglichen Play-off-GegnerBild: GEPA-pictures.com
Tag der Wahrheit! Salzburg will in die Champions League, Rapid, Sturm und der LASK in die Europa League. Vorher warten die Play-offs. Wer droht als Gegner?
Der Weg in die Gruppenphase ist lang und beschwerlich. Das wissen auch die ÖFB-Teams. Rapid, Sturm Graz und der LASK kämpfen diese Woche in der Europa-League-Quali um den Einzug ins Play-off, Salzburg will in der Champions League endlich in die Gruppenphase. Wer ist die letzte Hürde vor den lukrativen Gruppenspielen? Heute (12 Uhr) steigt in Nyon die Play-off-Auslosung. Hier die Übersicht, wer die möglichen Gegner sind.

Rapid

Die Hütteldorfer müssen sich in der dritten Qualirunde gegen Slovan Bratislava durchsetzen. Bei einem Einzug ins Europa-League-Playoff wartet ein Gegner aus folgenden Partien:

Vitesse - FC Basel

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. CSKA Sofia - FC Kopenhagen

Glasgow Rangers - Maribor

Hajduk Split - FCSB

Sturm Graz



Nach dem Aus in der Champions-League-Quali hoffen die "Blackies" auf mehr Glück gegen AEK Larnaca. Setzen sich die Grazer gegen die Zyprioten durch, wartet einer der folgenden Gegner:

Dinamo Minsk - Zenit St. Petersburg

Luzern - Olympiakos

Lech Posen - Genk

Zorya - Braga

Trencin - Feyenoord Rotterdam

LASK

Die Linzer werden zufrieden sein, wenn sie überhaupt in das Europa-League-Playoff kommen. Denn in der dritten Qualirunde wartet mit Besiktas Istanbul ein echter Kracher. Gibt es die Sensation, winkt einer dieser Klubs:

Sarpsborg - Rijeka

Nordsjaelland - Partizan

Mariupol - Bordeaux

Sigma - Kairat

Salzburg

Die "Bullen" sind Österreichs Königsliga-Hoffnung. In der dritten Runde der Champions-League-Quali treffen die Mozartstädter auf Shkendija Tetovo. Mit einem Sieg gegen die Mazedonier sind folgende Gegner im Play-off möglich:

Qarabag - BATE Borisov

Malmö FF - Videoton FC

Roter Stern Belgrad - Spartak Trnava

Young Boys Bern

Stolpern die Salzburger aber in der dritten Runde der Champions-League-Quali, geht es im Europa-League-Playoff weiter. Hier sind diese Gegner möglich:

Alashkert - CFR Cluj

Olimpija Ljubljana - HJK

Cork - Rosenborg

Hapoel Beer-Sheva - APOEL

Spieltermine für das Champions-League-Playoff sind der 21. und 22. August sowie der 28. und 29. August. Das Europa-League-Playoff steigt am 23. und 30. August. (heute.at)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsSportFußballChampions LeagueSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren