Bayern mit 6:0-Torgala, Mourinho bleibt makellos

Robert Lewandowski schoss die Bayern im Champions-League-Duell mit Roter Stern Belgrad mit einem Viererpack zum Sieg. Jose Mourinho bejubelt mit Tottenham ein 4:2 nach 0:2-Rückstand.
Die Bayern bleiben am Weg ins Champions-League-Achtelfinale makellos! Ohne ÖFB-Legionär David Alaba, der Vater wird und deswegen zu Hause bleiben durfte, setzten sich die Münchner im fünften Spiel der Gruppe B bei Roter Stern Belgrad souverän mit 6:0 durch. Matchwinner: Robert Lewandowski, der in 14 Minuten und 32 Sekunden vier Tore erzielte (53./Elfer, 60., 64., 68.).

Hinter den Bayern ist Tottenham nach einem 4:2 gegen Piräus fix im Achtelfinale. Bei der Champions-League-Premiere von Coach Jose Mourinho drehten die „Spurs" gegen die Griechen ein 0:2, Alli (45.+1.), Kane (50., 77.) und Aurier (73.) sorgten für den Sieg im Heimspiel. Kane hält jetzt bei 20 Toren nach 24 Königsliga-Spielen – niemand hatte bisher schneller so viele Treffer auf dem Konto. Mourinho ist mit Tottenham weiter unbesiegt.

In Gruppe D ist Juventus nach einem 1:0 gegen Atletico weiter ungeschlagen. Superstar Cristiano Ronaldo überraschte mit einem „Haarreifen-Look", doch das Goldtor gegen die Spanier erzielte Dybala (45.+2.). Atletico muss jetzt sogar noch um den Aufstieg zittern, denn Leverkusen (Baumgartlinger ab 45.) liegt nach einem 2:0 bei Lokomotive Moskau mit sechs Punkten auf dem Konto nur noch einen Zähler hinter den Spaniern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. In Gruppe C kam Leader Manchester City im Heimspiel gegen Donetsk über ein 1:1 nicht hinaus. Im Kampf um das zweite Achtelfinal-Ticket bleibt es hinter den Engländern eng. Donetsk liegt einen Punkt vor Dinamo Zagreb auf Platz zwei, auch Atalanta ist nach dem 2:0 gegen die Kroaten mit nur zwei Punkten Rückstand auf die Ukrainer noch im Rennen. Am letzten Spieltag empfängt Donetsk Atalanta, Zagreb trifft zu Hause auf Manchester City.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
EuropaNewsSportFußballChampions LeagueFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen