Chaos beendet! Madrid trägt Superclasico aus

Nach der Bus-Attacke und den schweren Ausschreitungen in Buenos Aires steht nun ein Termin und Spielort für das Superclasico fest.

Das ständige Hin und Her rund um das Copa-Libertadores-Finale ist beendet. Nachdem das Rückspiel zwischen den Boca Juniors und River Plate nach schweren Ausschreitungen mehrmals abgesagt worden war, steht nun ein Termin und ein Spielort fest.

Am 9. Dezember wird das Superclasio im Bernabeu-Stadion von Real Madrid stattfinden. Das Hinspiel zwischen den Erz-Rivalen aus Buenos Aires endete 2:2 im Bonbonera, der Heimstätte von Boca.

Der Showdown im El Monumental wurde nach einer Bus-Attacke auf den Boca-Bus abgesagt. Auch alle weiteren Termine wurden immer wieder abgesagt und verschoben.

Nun wird der Sieger der südamerikanischen Champions League in Madrid ermittelt. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen