Charlène ist nach ihren Operationen "fast gestorben"

Royal-Fans machen sich Sorgen um Charlène von Monaco.
Royal-Fans machen sich Sorgen um Charlène von Monaco.imago images / PanoramiC
Fürstin Charlène kämpft mit ihrer Gesundheit. Erst litt sie an einem schweren HNO-Infekt, nun kamen psychische Probleme hinzu.

Anfang Mai 2021 reiste Fürstin Charlène nach Südafrika, um gegen die Wilderei vorzugehen. Aus dem zehntägigen Aufenthalt wurden rund sechs Monate. Der Grund: Die 43-Jährige fing sich einen schweren Hals-Nasen-Ohren-Infekt ein. Mehrere Operationen musste die Fürstin über sich ergehen lassen, die scheinbar nicht ohne Folgen blieben.

Charlène verlor fast die Hälfte ihres Körpergewichts

"Sie wäre fast gestorben", berichtet eine nicht namentlich genannte Quelle gegenüber "Page Six". Aufgrund der zahlreichen Eingriffe wegen des HNO-Infekts soll sie an "schweren Nebenhöhlen- und Schluckproblemen" gelitten haben. "Sie konnte seit über sechs Monaten keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen. Flüssigkeiten nahm sie nur durch einen Strohhalm auf, also verlor sie fast die Hälfte ihres Körpergewichts", so der Insider weiter.

Mittlerweile ist Charlène zurück in Europa, jedoch nicht in Monaco, sondern laut einem anonymen Hinweis in der Paracelsus Klinik in Zürich. Aus welchen Gründen genau sich Charlène behandelt lässt, ist nicht bekannt. Ihr Mann Albert sagte gegenüber "People" lediglich: "Sie war körperlich und emotional eindeutig erschöpft."

Kinder vermissen Charlène

Keine einfache Zeit für die monegassische Fürstenfamilie, insbesondere für Jacques und Gabriella. Schon am Nationalfeiertag vergangenen Freitag zeigten die Zwillinge, wie sehr sie ihre Mutter vermissen – und zwar mit selbst gemalten Schildern, die sie auf dem Palastbalkon präsentierten. "Wir lieben dich, Mama" und "Wir vermissen dich, Mama" stand dort.

Am Mittwoch sah man die beiden erneut an der Seite von Papa Albert bei einem offiziellen Termin. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Soroptimist International Organization und zu Ehren von Prinzessin Charlène pflanzten die Sechsjährigen einen südafrikanischen Baum auf der Terrasse des Casinos.

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten, red Time| Akt:
Charlene von Monaco

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen