Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch in Wien gelandet

Bild: Leserreporter CJ
Dem Eröffnungsspiel des neuen Allianz Stadions wohnt mit Roman Abramowitsch ein ganz besonderer Gast bei. Der russische Oligarch ist extra mit seinem Privatjet nach Wien gereist.
 

Die Maschine des Oligarchen wurde am Flughafen von unserem Leserreporter geknipst. Abramowitsch ist nach Wien gereist, um sich das erste Spiel seines neuen Trainers Antonio Conte persönlich anzusehen.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen