Chelsea fordert Geheimfavorit Paris

Bild: YOAN VALAT (EPA)

Die Königsklasse ist zurück! Mit dem Kracher Paris Saint-Germain gegen Chelsea startet die Champions League am Dienstag (20.45 Uhr, live Sky) in das Achtelfinale.

Die zweite Partie des Abends lautet Benfica gegen St. Petersburg. Für Brisanz sorgt vor allem das erste Duell, die Neuauflage des Vorjahres. Damals kam Paris weiter, dank der Auswärtstorregel und eines Treffers von Thiago Silva in der Verlängerung. Im Viertelfinale war dann Schluss.

Heuer will der Millionenklub aber mehr. "Das Ziel ist der Titel", meint Argentinien-Star Di Maria, der vor der Saison um 63 Millionen von Manchester United kam. "Wir sind gewarnt", sagt "Blues"-Coach Hiddink.

Der Schlager am Mittwoch heißt Roma gegen Real. Erst nächste Woche gastiert Bayern (Alaba) bei Juventus. Einen Tag später empfängt Dragovic mit Dinamo Kiew Manchester City.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen