Chris Jericho zahlt Begräbnis von WWE-Legende Kamala

Chris Jericho spendet viel Geld
Chris Jericho spendet viel GeldWWE, AEW
Am Montag erreichte die Wrestling-Welt die traurige Nachricht über den Tod von WWE-Legende Kamala. Chris Jericho bezahlt sein Begräbnis.

Eigentlich ist Chris Jericho ja aktuell ein "Feind" der WWE, er ist einer der größten Stars bei der Konkurrenz All Elite Wrestling. Doch in schweren Zeiten halten die Wrestler zusammen.

James Harris - auch der "Gigant aus Uganda" Kamala bekannt - verstarb am Montag an den Folgen eines Herzstillstandes, zuvor wurde auch eine Coronavirus-Erkrankung beim 70-Jährigen festgestellt.

Um ein würdiges Begräbnis zu finanzieren, rief seine Familie zu einer Crowdfunding-Kampagne auf, promt zückte Jericho die Kreditkarte und überwies 5.000 Dollar.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen