Christian Fuchs gegen Twente mit dabei

Christian Fuchs hat am Dienstag das Mannschaftstraining beim deutschen Fußball-Bundesligisten Schalke 04 wieder aufgenommen. Der österreichische Teamverteidiger hatte zuletzt mit Schambeinproblemen zu kämpfen gehabt und deshalb u.a. auch das ÖFB-Länderspiel in Klagenfurt gegen Finnland verpasst.


Läuft alles nach Plan, dann soll Fuchs am Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League auswärts gegen Twente Enschede wieder in der Schalke-Startelf stehen.

"Die Schmerzen sind weg. Ich freue mich, am Donnerstag wieder auf dem Platz stehen zu können", meinte Fuchs.APA/red,

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen