Copa America: 15. Titelgewinn für Uruguay

Im Finale der Copa America in Buenos Aires setzte sich Uruguay gegen Paraguay mit 3:0 durch.

Mit dem 15. Erfolg bei der Copa America ist Uruguay Rekordhalter, kein anderes Land hat so oft triumphiert - Argentinien durfte bislang 14 Mal jubeln.

Luis Suarez brachte die späteren Gewinner in der 12. Minute in Führung. Diego Forlan sorgte mit einem Doppelpack (42., 90.) für den 3:0-Endstand.

Suarez wurde zum besten Kicker des Turniers gewählt. "Es war wichtig, dass wir gut in das Spiel gestartet sind. Mit den zwei Toren Vorsprung zur Halbzeit war es schwer für Paraguay ins Spiel zurückzufinden", sagte der Stürmer laut orf.at.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen