Corona-Ausbruch! Muss die WWE eine Pause einlegen?

Chaos in der WWE
Chaos in der WWEWWE
Muss die WWE eine Pause einlegen? Eine interne Quelle berichtet von fast 30 positiven Corona-Fällen bei Wrestlern und Mitarbeitern.

Die WWE teilte allen Mitarbeitern per E-Mail mit, dass vergangene Woche eine Person aus dem Publikum (das aus NXT-Wrestlern und deren Freunden und Familienmitgliedern besteht) positv getestet wurde.

Das hatte eine weitere Test-Welle zur Folge, bei der bei rund 30 weiteren Personen eine Corona-Infektion entdeckt wurde. Ein berühmter Name ist Ring-Interviewerin Renee Young, die Kanadiern teilte ihre Erkrankung auch via Social Media mit. Damit könnte auch die Konkurrenz AEW betroffen sein, denn sie ist mit World Champion Jon Moxley verheiratet.

Bei der WWE will man aber dennoch weitermachen wie bisher, Publikum und Wrestler werden vor den Show-Aufzeichnungen getestet. "Die WWE wird die COVID-19-Tests ihrer Talente, ihres Produktionsteams und ihrer Mitarbeiter im Vorfeld der TV-Tapings auch in nächster Zeit fortsetzen", heißt es in einer Mitteilung.

Florida, wo die WWE aktuell stationiert is, ist derzeit ein Hotspot für Corona-Neuerkrankungen. Alleine am Mittwoch meldete das Gesundheitsministerium über 5.500 neue Erkrankte, die Gesamtzahl der Coronakranken in Florida ist mittlerweile bei 109.000 angelangt.

Auch am Flughafen von Orlando in direkter Nähe zur WWE wurden 132 Mitarbeiter neu infiziert.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen