Corona-Chaos! Nächster Spanier positiv getestet

Diego Llorente
Diego Llorentepicturedesk
Spaniens Nationalmannschaft versinkt vor der Fußball-EM immer mehr im Corona-Chaos. Jetzt ist der nächste Spieler positiv und muss in Quarantäne.

Nach Kapitän Sergio Busquets hat es auch einen Verteidiger erwischt. Diego Llorente von Leeds United wurde positiv getestet und wird nun isoliert.

Jetzt beginnt im Team-Camp der Spanier in La Rozas in der Nähe von Madrid das große Zittern. Llorente wurde noch in der Nacht mit einem medizinischen Fahrzeug aus dem Lager der "La Roja" gebracht.

Alle Spieler wurden zudem voneinander abgeschottet, bis zum Ende der Inkubationszeit am Donnerstag müssen die Kicker ins Einzeltraining - eine optimal Turniervorbereitung für die EM sieht anders aus. In zwei Tagen werden wieder PCR-Tests durchgeführt, dann herrscht Klarheit, wie viele Mitspieler Llorente angesteckt haben könnte.

Spanien spielt zum Auftakt am nächsten Dienstag gegen Schweden. Auch bei den Skandinaviern gibt es mit Dejan Kulusevski einen Corona-Fall.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen