Corona-Teststraße bei Austria Center komplett überfüllt

Immer noch lassen sich die Wiener auf das Coronavirus testen. Allerdings soll es, laut einem Leser, beim Austria Center zu langen Wartezeiten kommen.

Das Coronavirus greift immer noch stark um sich: Am Freitag wurden über 2.000 Neuinfektionenin Österreich gemeldet. Die hohen Zahlen führen wohl nun dazu, dass sich viele Wiener immer noch auf das Virus testen lassen wollen. Denn die Teststraße im Austria Center Vienna schien auch am Freitagnachmittag komplett überfüllt zu sein.

"Ich hab erst eine Stunde warten müssen, bis ich dann von einem Mitarbeiter einfach rausgeleitet wurde, ohne getestet zu werden", erzählt ein "Heute"-Leserreporter genervt vor Ort. "Jetzt hab ich mich erneut angestellt und hoffe, dass es dieses Mal klappt." Obwohl es sich bei den Coronatests in den Teststraßen bloß um eine Momentaufnahme handelt, kann auf diese Weise zumindest vorgebeugt werden.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienCoronatestCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen