Crash in Wand! Hamilton schrottet seinen Mercedes

Schrecksekunde für Weltmeister Lewis Hamilton im dritten freien Training zum Grand Prix von Belgien! Der Brite crashte seinen Mercedes und muss nun um die Teilnahme am Qualifying bangen.


Hamilton rutschte über die Curbs und krachte gnadenlos gegen die Wand. Der Champion bliebt unverletzt, an seinem Auto muss aber auf Hochtouren gearbeitet werden, um den Boliden für das Qualifying fit zu machen.

Wie schon am Freitag war Ferrari das dominante Team, Charles Leclerc fuhr vor seinem Team-Kollegen Sebastian Vettel die Bestzeit.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


(pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportMotorsportFormel 1

CommentCreated with Sketch.Kommentieren