Cristiano Ronaldo junior: Wie der Vater, so der Sohn

Cristiano junior ist Ronaldos größter Stolz. Kein Wunder, schließlich kickt der Siebenjährige bereits wie ein ganz Großer. Und der Papa hält alles auf Video fest.

Das jüngste Instagram-Video (siehe oben) von Cristiano Ronaldo beweist, dass Kicken scheinbar in den Genen liegt. Zumindest lässt sein Sohn Cristiano junior die Gegner wie kleine Schulbuben, was sie ja eigentlich auch sind, stehen. Ein enger Haken und schon ist der "Mini-Ronaldo" vorbei. Auch vor dem Tor bleibt der Siebenjährige eiskalt – ganz so, wie es ihm sein berühmter Vater Woche für Woche vorzeigt.

"Kinder sind das Leben", erklärte der "große" Ronaldo erst vor kurzem in einem Interview. Der Weltfußballer lässt seinen Worten auch Taten folgen, schließlich trainiert er mit seinem Sohn in der Freizeit so viel wie möglich. Auch sonst wirken die beiden wie ein Herz und eine Seele.

"Sieben ist meine Fetisch-Zahl"

Neben Cristiano junior hat der Portugiese bereits drei weitere Kinder. Die Zwillinge Eva und Mateo wurden im Juni von einer amerikanischen Leihmutter geboren. Die kleine Alana kam im November auf die Welt, sie ist das erste gemeinsame Kind von Ronaldo mit seiner Freundin Georgina Rodriguez.

Doch die Familienplanung im Hause Ronaldo ist damit noch längst nicht abgeschlossen. "Ich will sieben Kinder haben", ließ der 32-Jährige bereits wissen. Sieben Kinder, weil seine Rückennummer bei Real die 7 ist? "Ja, genau. Sieben ist meine Fetischzahl."

(red.)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Atletico MadridGood NewsSport-TippsFussballCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen