Cup-Blamage: Fans fordern jetzt Trainer-Rauswurf

Blau Weiß Linz blamierte sich in der zweiten Cup-Runde bei Viertligist Wimpassing bis auf die Knochen (2:3 i.E.). Die Fans haben jetzt genug.

Mit großen Ambitionen war Erstligist Blau Weiß in die Saison gestartet. Manche Fans träumten insgeheim sogar von einem Platz unter den Top-Drei. Aufgrund der Liga-Reform steigen heuer zwei Teams in die Bundesliga auf, der Dritte spielt Relegation gegen das Schlusslicht der höchsten Spielklasse.

Die Realität sieht jedoch anders aus. Nach dem aktuell bescheidenen siebten Platz in der Liga blamierten sich Kapitän Florian Maier und Co. Montagabend auch in der zweiten Cup-Runde bei Viertligist Wimpassing (3:2 i.E.) bis auf die Knochen.

Sogar der Klub selbst postete auf Facebook: "Unglaublich! Wir scheiden gegen Wimpassing aus." Zahlreiche Fans schrieben darunter. Die Kommentare reichen von "Peinliche Vorstellung", über "Zum Kotzen" bis hin zu "Trainer Gorenzel soll wie Teamchef Koller die Koffer packen."

Nach dem peinlichen Auftritt haben nun auch die Fans genug. "Ganz ehrlich gesagt haben wir von dem Hundskick die Schnauze gestrichen voll", steht auf der Facebook-Seite des SK Voest Linz geschrieben.

Kein System erkennbar



Auch Trainer Günther Gorenzel wird heftig kritisiert. Es sei kein System erkennbar.

Allerdings distanziert sich das Stahlstadt-Kollektiv sowie der Klub von diesem Eintrag. "Dies spiegelt nicht die Meinung der Mehrheit der Fans wider", heißt es auf Anfrage. Demnach soll Michael S., ein Blau Weiß-Anhänger aus Niederösterreich, hinter dem Wut-Posting stehen.

Nichts desto trotz sind 17 Gegentreffer in elf Meisterschaftsspielen einfach zu viel.

Und auch in den kommenden Wochen wird es für die Linzer nicht gerade einfacher. Denn neben acht Verletzten muss die Gorenzel-Elf kommende Runde zum spielstarken FC Liefering. Danach wartet Kapfenberg.

Um die Fans zu beruhigen, müssen aber endlich Punkte her.



(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen