Darum beginnt Cup-Spiel von Ried um 19.12 Uhr

Diese Anstoß-Zeit verwundert so manchen Fußball-Fan. Am Dienstag spielt Ried um 19.12 Uhr im Cup-Achtelfinale gegen LASK. "Heute" hat die Erklärung.

Ein Oberösterreich-Derby um Cup-Achtelfinale! Am Dienstag empfängt Erste-Liga-Klub Ried den LASK. Die merkwürdige Anstoß-Zeit: 19.12 Uhr. Warum dieser außergewöhnliche Termin? "Heute" klärt auf: Des Rätsels Lösung liegt im Gründungsjahr des Klubs der Innviertler – 1912.

Seltener Gast



Gleichzeitig ist es eine Partie mit Seltenheitswert. Das letzte Mal trafen die beiden Klubs aus Oberösterreich im April 2013 im Cup-Viertelfinale aufeinander. Damals setzten sich die "Wikinger" in der Verlängeruing mit 2:1 durch. Das letzt Liga-Duell 2011 endete mit einem 1:1. Der LASK liegt in der Bundesliga auf Platz sechs, verbuchte zuletzt ein 1:0 gegen Schlusslicht St. Pölten. Ried kam im Erste-Liga-Duell mit Innsbruck zu einem 1:1 und liegt punktegleich mit Wr. Neustadt an der Tabellenspitze.

Der Fan-Andrang ist übrigens groß. Die Rieder Keine-Sorgen-Arena ist ausverkauft.

(gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsSport-TippsFussballBundesligaSV Ried

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen