Darum regieren die Deutschen Europa

Zahlen lügen nicht - 4:0 und 4:1! Bayern und Dortmund schossen die spanischen Klubs Barcelona und Madrid vom Fußball-Thron. Die Gründe: mehr Gier, Mut zur Veränderung und neue Superstars. Um diese wird wild gefeilscht. Bayern bietet 25 Mio.  für Lewandowski.

Zahlen lügen nicht – 4:0 und 4:1! Bayern und Dortmund schossen die spanischen Klubs Barcelona und Madrid vom Fußball-Thron. Die Gründe: mehr Gier, Mut zur Veränderung und neue Superstars. Um diese wird wild gefeilscht. Bayern bietet 25 Mio.  für Lewandowski.

Mit seiner Vier-Tore-Gala gegen Real wurde "Dortmund-Bomber" Robert Lewandowski zu Robert Legendowski und eröffnete den Millionen-Poker. 25 Millionen  bieten die Bayern. Deadline für den Deal: der 15. Mai – zehn Tage vor dem Champions-League-Finale.

Der BVB wollte das Gehalt (Vertrag bis 2014) aufstocken. Lewandowskis Management soll das abgelehnt haben. Im Sommer ist der Wechsel geplant. Dann dürfte ein deutscher Klub die Königsklasse gewonnen haben. "Heute" fand drei Hauptgründe für den Machtwechsel.

- Die Gier: Dortmunds Klopp führte dieses Vokabel ein. Der Hunger auf Ball und Titel bei seinen Spielern ist riesig.

- Veränderung: Barca spielt seit Jahren gleich. Die Bayern haben sich neu erfunden. Angetrieben werden sie von der Demütigung der Vorsaison. So wie 1999 nach der Pleite im Königsliga-Finale gegen "ManU".

- Neue Stars: Götze, Lewandowski, Hummels jagen die Top-Klubs. Götze entschied sich für Deutschland, nicht für Spanien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen