Das Baumhaus von Winnie Puuh ist bei Airbnb

Die Nachbildung des Baumhauses von Winnie Puuh hätte nicht besser gelingen können.
Die Nachbildung des Baumhauses von Winnie Puuh hätte nicht besser gelingen können.Airbnb
Pünktlich zum 95. Geburtstag des hosenlosen Bären landete dessen Haus auf Airbnb. Wo Winnie Puuh wohnt? Natürlich im britischen Ashdown Forest.

Einmal Nickerchen nach Lust und Laune machen und so viel Honig schlemmen, bis einem schlecht wird: Zum 95. Geburtstag der beliebten Kinderfigur Winnie Puuh wurde ihr Baumhaus von niemandem geringeren als dem Disney-Illustrator der Kinderbücher, Kim Raymond, nachgebaut.

 LEGO Ideas Winnie Puuh: Kindertraum für Erwachsene >>>

Er zeichnet den kultigen Bären bereits seit über 30 Jahren und hat das "Bärbnb" selbst kuratiert. Zum Leben erweckt hat Kim das das Haus von Puuh, indem er sich von den Zeichnungen des berühmten E. H. Shepard inspirieren ließ: "Ich zeichne Winnie Puuh nun schon seit dreißig Jahren, und bis heute beeinflussen sowohl die klassischen Details von E. H. Shepard als auch neuerer Disney-Geschichten meine Arbeit. Das 'Bärbnb' ist ein einzigartiges Erlebnis, das den Charme von Puuh für Fans zum Leben erweckt und gleichzeitig die Abenteuer aufgreift, die Menschen auf der ganzen Welt seit 95 Jahren begeistern.'

Doch damit noch nicht genug, das Baumhaus befindet sich auch an dem Ort, der die Inspiration für den Hundertmorgenwald war, in dem die meisten Abenteuer des Bären und seiner Freunde stattfinden - dem Ashdown Forest in East Sussex.

Nickerchen erwünscht

Das Haus, das nur aus einem Raum besteht, sieht aus, als wäre es direkt in den Baum gebaut. Auch sonst wurde bei der Umsetzung viel Wert auf Details gelegt: So hängt über der Tür ein "Mr. Sanders"-Schild und in den Küchenschränken warten Regale voller Honigtöpfe auf die Gäste. Natürlich darf auch eine Runde Puuh-Sticks nicht fehlen, dem Lieblingsspiel des Teddybären. 

Sehr herzig sind auch die Hausregeln: So sind im Haus "mehrere Nickerchen erwünscht" und man solle doch bitte nach Herzenslust snacken – besonders aber um 11 Uhr, weil Puuh um diese Zeit gerne Snacks zu sich nimmt. Rauchen ist nicht erlaubt, das verärgert die Bienen. Einziger Nachteil: Leider ist der Buchungszeitraum abgelaufen. Was nun mit dem bärigen Häuschen passiert, möchte Raymond noch nicht verraten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
GroßbritannienWohnenAirbnbKinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen