Das ist der jüngste Verkehrspolizist der Welt

Sein Vater starb bei einem Verkehrsunfall - das machte den 12 Jahre alten Burschen zu einem Waisenkind. Jetzt will er andere vor dem selben Schicksal bewahren.

Mohammad Iylad Kafarneh lebt in Palästina und ist 12 Jahre alt. Sein Vater starb in Gaza an einem Verkehrsunfall.

Er fuhr zu schnell mit dem Motorrad und krachte in einen Lastwagen. Das machte Mohammad und seine Geschwister zu Waisenkindern. Jetzt will er anderen helfen.



"Ich will etwas Gutes tun und andere Kinder davor beschützen, ihre Eltern zu verlieren."

Die Regierung hat ihm erlaubt, Verkehrspolizist zu werden, um Leuten zu helfen und Leben zu retten. Mohammad bringt auch Kindern bei, wie sie die Straße sicher überqueren.

Manche reagieren freudig auf ihn, andere traurig oder überrascht. Kind bleibt der jüngste Verkehrspolizist der Welt nach Feierabend trotzdem noch - er liebt es mit seinen Freunden zu spielen.

(mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielTimeoutKinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen