Das ist der kleinste McDonald's der Welt

Burger und Pommes sucht man in dieser speziellen Filiale der Fastfood-Kette vergebens. Dafür bietet sie ein Zuhause für äußerst wichtige Insekten: Bienen.
McDonald's hat eine Mini-Version seines legendären Restaurants vorgestellt, um täglich Tausende von "wichtigen Gästen" anzuziehen: Bienen. In aufwändiger Detailarbeit hat die Fastfood-Kette die einzelnen Kennzeichen einer großen Filiale nachgebaut.

Das Fast-Food-Unternehmen nennt die Filiale mit Durchfahrtsfenstern und Tischen im Freien den kleinsten McDonald's der Welt. Dabei handelt es sich tatsächlich um einen voll funktionsfähigen Bienenstock, der bei der Kundschaft sehr gut anzukommen scheint! Momentan stehen die witzigen Bienenstöcke auf den Dächern von mehrere schwedischen McDonald's-Filialen, wobei der Fastfood-Hersteller nicht ausschließt, dass weitere Standorte auch außerhalb Schwedens mitziehen werden.

(cty)



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoTimeoutTiereBienen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren