Das trägt die Queen bei einem Zoom-Call

Queen Elizabeth II. trägt beim Zoom-Call keine Jogginghose, sondern Kleider mit möglichst auffälligen Prints.
Queen Elizabeth II. trägt beim Zoom-Call keine Jogginghose, sondern Kleider mit möglichst auffälligen Prints.The Royal Family Channel
Seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie greift auch die britische Königsfamilie vermehrt auf den Videokonferenzen-Anbieter zurück.

Zu alt für ein virtuelles Meeting? Nicht Queen Elizabeth II.! Die 94-jährige Monarchin lebt seit Beginn der Covid-19-Pandemie zurückgezogen und hat in den vergangenen Monaten nur wenige Termine wahrgenommen. Wo es möglich ist, greift selbst die achtfache Ur-Großmutter auf moderne Technik zurück. Zuletzt führte sie zur Enthüllung eines neuen Porträts ein Zoom-Gespräch mit dem Außenministerium, bei dem auch gleich über die Arbeit, die das Amt während der Krise leistet, gesprochen wurde.

Und es scheint, dass Ihre Majestät nach einigen Erfahrungen nun das Geheimnis eines guten Zoom-Outfits kennt: Es dreht sich alles um den richtigen Print!

Tipp von Herzogin Kate?

Die Queen trug in ihrem Zoom-Meeting ein elegantes gelbes Kleid mit blauen Blumenmotiven. Denn wenn nur der Oberkörper zu sehen ist, sind Drucke die beste Methode, um einem Zoom-Look maximale Persönlichkeit zu geben. Ein Geheimtipp, den ihr Enkel-Gattin Herzogin Kate womöglich gesteckt haben könnte. Die 38-Jährige hat in den vergangenen Wochen selbst zahlreiche Zoom-Meetings und Videokonferenzen abgehalten und begeisterte stets mit der Wahl ihrer Garderobe.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. kiky TimeCreated with Sketch.| Akt:
Queen Elizabeth II.ModeRoyalsHerzogin Kate

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen