Deal fix! Das ist der neue Klub von Legende Iniesta

Andres Iniesta hat einen neuen Verein! Nach dem Abschied vom FC Barcelona heuert der Spanier bei einem Klub aus Asien an – aber es ist nicht China.
Kurz vor der WM ist der Deal durch! Andres Iniesta wechselt nach seinem Abschied vom FC Barcelona nicht nur den Verein, sondern auch den Kontinent. Der 34-Jährige heuert bei einem Klub in Asien an – aber es ist kein Team aus China.

Wechsel zu Kobe



Drei Tage nach dem Abschied bei den Katalanen verkündet Iniesta auf Twitter den Wechsel von Barca zum japanischen Erstligisten Vissel Kobe. "Ich fliege zu meiner neuen Heimat", schreibt er zu einem Foto aus dem Privatjet mit seinem "neuem Freund" und Klub-Boss Hiroshi Mikitani. Der hat für den Superstar sicherlich einiges an Geld hingelegt. Das dürfte ihm aber nicht schwerfallen, ist er doch auch Chef von Barcelona-Hauptsponsor Rakuten.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Kollege von Podolski



Bei seinem neuen Klub wird Iniesta übrigens nicht der einzige prominente Name sein. Auch Deutschland-Torjäger Lukas Podolski schnürt für Kobe in der J-League die Fußball-Schuhe.



(heute.at)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SpanienNewsSportFußballPrimera DivisionFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen