Deal fix! ORF darf Liga-Show im Free-TV zeigen

Der ORF sicherte sich die Rechte an einer Highlight-Show für die neue Bundesliga. Das wöchentliche Free-TV-Spiel verlor der Sender bekanntlich.

Die Bundesliga startet in eine neue Ära. In rund sieben Wochen startet die erste Saison mit der neuen 12er-Liga. Neu ist auch der TV-Deal rund um den heimischen Kick.

Sky sicherte sich die Exklusiv-Rechte für die Live-Spiele. Der ORF verliert sein wöchentliches Free-TV-Spiel. A1 TV zeigt vier ausgewählte Spiele live und frei emp­fang­bar.

Dabei wird es sich um sogenannte Leuchtturmspiele handeln (beispielsweise Wiener Derby, Saisonstart, Frühjahrsstart, Kracher im Finaldurchgang).

Highlight-Show im ORF



Nun ist die Entscheidung um die künftigen Highlight-Sendungen gefallen. Der "Standard" berichtet, dass neben Sky auch der ORF ein Paket erworben habe.

Ab 19:30 Uhr dürfe der ORF im Free-TV an Samstagen und Sonntagen jeweils eine Bundesliga-Show ausstrahlen.

Für viele heimische Fußball-Fans ist der Wegfall des wöchentlichen Free-TV-Spiels eine Verschlechterung. Die Liga profitiert mit einem Einnahmeplus. Der TV-Vertrag bringt in den kommenden vier Jahren 34 Millionen Euro pro Saison. Danach soll Sky eine Option auf weitere vier Saisonen zu je 41 Millionen Euro haben. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsFussballBundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen