Mann stellt sich Bin Ladens Jet in den Garten

Manche mögen Gartenzwerge, Dean Smith mag Flugzeuge. Am liebsten in Originalgröße!

Der 42-jährige Dean Smith aus Port Talbot (Wales) hat sich das Cockpit eines Dominie 125 Hawker-Flugzeugs in den Garten gestellt – nicht nur für Passanten ein skurriler Anblick: "Ich muss mich jeden Tag kneifen, um zu glauben, dass es wirklich da steht", so Smith zu Medien.

Grund für den exotischen, mehr als 5.000 Pfund teuren Verandaschmuck: "Ich wollte einfach immer schon so ein Cockpit haben und ich liebe es wirklich. Alles daran schreit 1960er, es riecht wunderbar und es ist ein tolles Spielzeug."

Smith geht es bei dem Jet, der einst dem Vater von Osama Bin Laden gehörte, aber nicht nur um sein persönliches Vergnügen. Sobald das Cockpit restauriert und mit Spezialeffekten aufgemotzt ist, will er damit auf verschiedene Messen touren, und Geld für "Scotty's Little Soldiers sammeln", eine Organisation, die die Familien von gefallenen Soldaten unterstützt.

Alle Storys: Folgen Sie uns auf Instagram! (red)

Mehr virale Videos und Storys finden Sie in der "Heute"-App: Öffnen Sie dazu einfach die Anwendung für Android oder iPhone und swipen Sie zweimal horizontal in die Timeout-Ansicht!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielTimeoutFlugzeugabsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen