Deutsche Bundesliga hat den ersten Corona-Fall

Paderborn-Kicker Luca Kilian ist am Coronavirus erkrankt.
Paderborn-Kicker Luca Kilian ist am Coronavirus erkrankt.Bild: imago images

Am Freitag hat auch die deutsche Fußball-Bundesliga eine Zwangspause bis 2. April beschlossen. Nur Stunden später wurde der erste Corona-Fall bestätigt.

Wie das deutsche Tabellenschlusslicht Paderborn am Freitagabend mitteilte, wurde bei Innenverteidiger Luca Kilian das Coronavirus nachgewiesen.

Paderborn erklärte, in Abstimmung mit den Behörden umfangreiche Maßnahmen zu ergreifen, um das Virus einzudämmen.

So sollen die Teamkollegen und Betreuer am Samstag getestet werden. Coach Steffen Baumgart hatte sich ebenfalls am Freitag einem Coronatest unterzogen, nachdem der 48-Jährige Corona-Symptome hatte. Dieser war negativ.

Der Klub befand sich am Freitag in einem Hotel in Düsseldorf, da am Freitagabend der Auftakt der 26. Runde bei der Fortuna auf dem Programm gestanden wäre. Dies sagte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen