Die besten Bilder unserer großen Medaillen-Party

Am Freitag hagelt es in Pyeongchang österreichische Medaillen. Die besten Bilder unserer strahlenden Olympia-Helden.

Österreich jubelt über seine Olympia-Stars! In den frühen Morgenstunden eroberten am Freitag die Ski-Asse zwei Medaillen – Nummer sieben und acht für das Olympia Team.

Matthias Mayer kürte sich im Super-G zum Olympiasieger. Katharina Gallhuber schaffte im Slalom die Sensation, gewann Bronze und stieß damit Favoritin Mikaela Shiffrin vom Siegerpodest.

Dreifach-Ehrung

Damit fing die Party erst an. Zu Mittag begann der rot-weiß-rote Medaillen-Regen. Den Anfang machte Österreichs Mixed-Staffel der Rodler. Madeleine Egle, David Gleirscher, Peter Penz und Georg Fischler holten sich ihre Bronze-Medaillen ab.

Dann eroberte Biathlet Dominik Landertinger die Bühne. Auch er nahm Bronze in Empfang, die er sich am Donnerstag über 20 Kilometer verdient hatte.

Penz und Fischler hatten noch nicht genug. Die Doppelsitzer durften ein zweites Mal jubeln. Sie bekamen nach Bronze im Team-Bewerb auch ihre Silbernen für den zweiten Platz im Doppel-Bewerb überreicht.

Ski-Medaillen



Weniger lange mussten sich Mayer und Gallhuber gedulden. Noch am Abend nach ihren großen Erfolgen bekamen sie in Südkorea ihre Medaillen überreicht. Mayer strahlte mit seiner zweiten Goldenen um die Wette, Gallhuber konnte ihren sensationellen dritten Rang immer noch kaum fassen.

Alle Fotos sehen Sie oben in der Diashow zum Durchklicken!

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft SüdkoreaGood NewsSport-TippsWintersportOlympia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen