Diese 34-Jährige ist die heimliche Bayern-Chefin

Kathleen Krüger ist als Teammanagerin des FC Bayern auch bei den Spielen mitten drinnen.
Kathleen Krüger ist als Teammanagerin des FC Bayern auch bei den Spielen mitten drinnen.Bild: imago sportfotodienst

Sie ist näher dran an den Bayern-Profis als Coach Hansi Flick, die Ex-Trainer Jupp Heynckes und Pep Guardiola verehren sie – das ist Kathleen Krüger, die Teammanagerin des deutschen Rekordmeisters.

Hast du schon einmal von Kathleen Krüger gehört? Nein? Solltest du aber, wenn du ein Fan des FC Bayern München bist! Die 34-Jährige ist die mächtigste Frau beim deutschen Rekordmeister, Superstars wie David Alaba oder Robert Lewandowski tanzen nach ihrer Pfeife.

Als Teammanagerin ist die ehemalige Bayern-Spielerin so nah dran an den Profis wie niemand anderer. Offiziell ist sie zuständig für alles, was Reisen, Logistik und Organisation der Mannschaft betrifft.

Als Matthias Sammer 2012 bei seinem Antritt als Sportvorstand ihre Stelle hinterfragte, erklärte der damalige Trainer Jupp Heynckes Bayern-Boss Uli Hoeneß: "Wenn Kathleen gehen muss, gehe ich auch." Krüger blieb und überzeugte auch den späteren Trainer Pep Guardiola derart, dass dieser sie gleich mit nach England zu Manchester City nehmen wollte.

Hat Alaba heute ein Problem mit seinem Bayern-Dienstwagen, klingelt er sofort bei Krüger durch. Sie entscheidet auch, in welchem Hotel der Wiener bei Auswärtsreisen absteigen darf. Bei Interviews der Spieler achtet sie penibel auf den von ihr gesetzten Zeitplan. In der Whatsapp-Gruppe "Infos Kathleen" hält sie die Münchner Stars über alles wichtige am Laufenden. Man kann also getrost sagen: Fällt Krüger aus, hat der FC Bayern ein ernsthaftes Problem.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Muenchener RueckGood NewsSport-TippsFussballBundesligaFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen