Diese Änderung erwartet AUA-Gäste jetzt

Eine Begrüßung mit "Damen und Herren" wird es bei der AUA künftig nicht mehr geben.
Eine Begrüßung mit "Damen und Herren" wird es bei der AUA künftig nicht mehr geben.HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com
Lufthansa nimmt Änderungen hinsichtlich der Kommunikation mit ihren Gästen vor. Eine Begrüßung mit "Damen und Herren" wird es künftig nicht geben.

Eigentlich ist man es ja gewohnt, von der Kabinen-Crew in einem Flugzeug begrüßt zu werden. In den meisten Fällen heißt es dann etwa: "Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen an Bord auf Ihrem Lufthansa-Flug nach Berlin". Bei genau dieser Fluglinie wird man auf diese Art und Weise in Zukunft aber nicht mehr begrüßt werden.

 Lufthansa streicht diese Anrede nämlich nun für immer! Die Änderung betrifft auch andere, zur Lufthansa-Gruppe gehörige Linien, so etwa die Austrian Airlines.

Der Grund: Die Kommunikation mit Fluggästen soll gendergerecht sein. Auch das englische Pendant "Ladies and Gentlemen" verschwindet künftig aus dem Sprachgebrauch der Cabine-Crew.

Andere Ansprache

Laut Angaben eines Lufthansa-Sprechers, werden die Fluggäste aber auf eine andere Art begrüßt. Dabei bleibt es der crew selbst überlassen, wie sie dies macht.

"Uns ist es wichtig, dass wir in unserer Ansprache alle berücksichtigen", so der Sprecher.

Hier wird dann vermutlich je nach Tageszeit unterschieden. Hier gebe es laut dem Sprecher Möglichkeiten wie etwa "Liebe Gäste" oder "Guten Morgen/Mittag/Abend" oder auch "Herzlich willkommen hier an Bord". Der Chef bzw. die Chefin der Kabine entscheide, welche Ansprache die passende sei.

Änderung auch bei AUA

Künftig werden diese Änderungen auch für Fluglinien gelten, die zur Lufthansa-Gruppe gehören, so etwa Swiss und Eurowings. Auch das österreichische Tochterunternehmen Austrian Airlines wird seine Fluggäste künftig anders begrüßen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
LufthansaFluglinieFlugzeugUrlaubWirtschaft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen