Diese Frau will die größten Brüste der Welt

Lacey Wildd (44) hat Körbchengröße LLL und bereits zwölf Beauty-OPs hinter sich. Das reicht der Amerikanerin nicht: Sie will sich weiter operieren lassen, bis sie den größten Busen der Welt hat.
hinter sich. Das reicht der Amerikanerin nicht: Sie will sich weiter operieren lassen, bis sie den größten Busen der Welt hat.

Mit diesem Ziel hat sie sich einiges vorgenommen: Rekordhalterin trägt 164 XXX, jede Brust wiegt 24 Kilo. Laceys Brüste wiegen "nur" 9 Kilo pro Stück - um mithalten zu können, benötigt es noch einige Operationen.

Die Gefahren sind der 44-Jährigen egal. "Ich weiß, dass es große Risiken gibt. Aber ich lasse es drauf ankommen. Ich bin stolz auf mein Plastik." Sie tingelt weiter von Talkshow zu Talkshow.

Und warum das Ganze? Nur für die lieben Kinder! - behauptet sie zumindest. Tori (17), Michael (15), Brendon (10) und Jenaveve (5) sollen mal ein besseres Leben haben als sie. "Mit Körbchengröße MMM komme ich in die Top 5 der . Das wird mich noch berühmter machen und noch mehr Geld für meine Kinder einbringen", so Wildd, die eigentlich Paula Simonds heißt.

Die Kids sehen das anders - sie machen sich Sorgen. Denn schon jetzt kann sie ihre Oberweite nur mit Hilfe eines Stützkorsetts aus Schweinsleder und eigener Muskelmasse tragen...

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen