Diese Größe bevorzugen Frauen beim "besten Stück"

Welche Größe ist die beste Größe?
Welche Größe ist die beste Größe?Getty Images/iStockphoto
Auf die Frage, ob die Penis-Größe des Mannes entscheidend für guten Sex ist, will eine aktuelle Untersuchung nun eine Antwort gefunden haben.

Ist er zu klein? Wie klein ist zu klein? Ist er zu groß? Kann er überhaupt zu groß sein? Je größer, desto besser? Fragen über Fragen, wenn es um das "beste Stück" des Mannes geht. Welche Größe ist die beste Größe, die den meisten Spaß im Bett bringt? Die Antwort liefert jetzt eine US-amerikanische Studie.

Hier lesen: TV-Star plant Penisvergrößerung

Forscher der University of California und der University of New Mexico befragten insgesamt 75 Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren, welche Penisgröße sie bei einmaligen Sex-Kontakten und bei langfristigen Beziehungen bevorzugen. Die Frauen konnten zwischen 33 verschiedenen Größen eines 3D-Modells wählen.

Frauen bevorzugen größer als den Durchschnitt

Dabei stellte sich heraus, dass die Frauen vor allem im Rahmen von einmaligen Sex-Kontakten eine größere Variante bevorzugten, im Schnitt 16,3 Zentimeter lang und 12,4 Zentimeter im Umfang. Bei langfristigen Partnern waren es 16 Zentimeter und 12,4 Zentimeter.

Das ist eine größere Variante als der Durchschnitts-Penis. Denn der ist, so hat es eine Meta-Studie mit Daten von über 15.000 Penissen herausgefunden, im erigierten Zustand durchschnittlich 13,2 Zentimeter lang und 11,66 Zentimeter im Umfang.

Macht die Größe also doch einen Unterschied?

Da die Studie relativ klein gehalten wurde, bietet sie nicht ausreichend belastbare Daten. Also besteht für die Herren kein Grund Grund zur voreiligen Sorge. Zum anderen zeigte eine andere Studie zweier kalifornischer Universitäten, in der über 50.000 heterosexuelle Teilnehmer befragt wurden, dass 85 Prozent der befragten Frauen die Penisgröße ihres Partners zufriedenstellend fanden.

Männer unter Druck

Das Gleiche galt allerdings nur für 55 Prozent der befragten Männer. Männer, so legen diese Zahlen nahe, fühlen sich von der angeblich geforderten Größe stärker unter Druck gesetzt. Ein Weg, diesen Druck zu nehmen, so schlagen die Autoren der Studie vor, sei es, solche Untersuchungsergebnisse in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Denn die Zahlen legten nahe, dass Penisgröße weniger wichtig für Frauen sei, als vielfach angenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp Time| Akt:
Love

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen