Diese Stars verabschieden sich im Steffl von Lauda

Heute heulen nicht die Motoren, heute weint die Welt um "Niki Nationale": Die verstorbene Formel-1-Legende wird im Wiener Stephansdom aufgebahrt. Zahlreiche Stars trauern mit.

400 geladene Gäste erweisen heute Österreichs Formel-1-Legende Niki Lauda die letzte Ehre. Darunter finden sich neben seiner Familie auch einige prominente Namen.

Rennfahrerkollege Alain Prost wird die Lesung vortragen. Der französische Vierfach-Weltmeister war ein enger Freund Laudas. Aus der Formel-1-Familie haben sich zudem die Rennstars Lewis Hamilton, Valtteri Bottas, Sebastian Vettel und Nico Rosberg angesagt, genauso wie Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff.

Die Trauerrede wird von Bundespräsident Alexander Van der Bellen gehalten, gefolgt von Wegbegleiter Gerhard Berger und Arnold Schwarzenegger.

Auch Nikis "Lebensretter" Arturo Merzario sagte "Ciao" (Quelle: Video3)

Die Loosbar-Ikone Marianne Kohn erscheint in Begleitung von Lila Schwarzenberg und dessen Ehemann Peter Morgan, welcher das Drehbuch zum Lauda-Film "Rush" schrieb. Auch Daniel Brühl, der Niki im Streifen verkörperte, wird dabei sein. Nikis engster Freund, Do-&-Co-Chef Attila Doudan, richtet den Leichenschmaus her.

Fürst Albert von Monaco musste leider absagen, dafür kommt der Prinz von Bahrain.

Erwartet werden die Gäste ab 12:30 Uhr, um 13 Uhr beginnt das Requiem von Dompfarrer Toni Faber.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsBegräbnisFormel 1Niki Lauda

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen