Dieser Anbieter spielt bei Tarif-Teuerung nicht mit

Ein "Kleiner" wehrt sich gegen die Preiserhöhungen der großen Mobilfunkanbieter.
Ein "Kleiner" wehrt sich gegen die Preiserhöhungen der großen Mobilfunkanbieter.iStock
Riesenwirbel herrscht um gleichzeitige Preiserhöhungen aller großen Mobilfunker. Ein "Kleiner" will nicht mitspielen und gibt eine Preisgarantie ab.

Anlässlich der im März von A1, Drei und Magenta gleichzeitig angekündigten Preiserhöhungen gibt nun der Mobilfunkdiskonter HoT von Hofer eine Preisgarantie ab: Das Kundenversprechen lautet, nie teurer, sondern nur besser oder billiger zu werden. "Damit können sich sowohl Neu- als auch Bestandskunden zu Hundert Prozent darauf verlassen, stets vor unerfreulichen Überraschungen wie beispielsweise Tariferhöhungen sicher zu sein", so der Mobilfunker im Magenta-Netz.

Was ebenfalls gestrichen bleibt

Auch auf andere Klauseln wie Vertragsbindung sowie zusätzliche Kosten wie eine Aktivierungsgebühr und Servicepauschale soll es weiterhin bei HoT nicht geben. Beibehalten werden soll dafür die gratis Rufnummernmitnahme und aktuell wird auch ein Wechselservice unter www.hot.at/wechselservice geboten. Laut eigenen Angaben kommt der Hofer-Mobilfunkdiskonter bereits auf über eine Million Kunden.

Tarif mit meisten Weiterempfehlungen

Erst kürzlich wurde Hot bei den Markttests "Quality Award 2021" mit den besten Kundenbewertungen in den beiden Kategorien "Preis-Leistungsverhältnis" und "Weiterempfehlung" ausgezeichnet. Gepunktet haben die günstigen Tarife im Vergleich zu den gebotenen Leistungen, was laut HoT auch der Grund ist, warum der Tarif so oft weiterempfohlen werde wie kein anderer in Österreich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
SmartphoneWirtschaftHandel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen