Digitale Turnstunde für Kinder ist ein voller Erfolg

Foto by Sportunion, Katharina Schiffl
Foto by Sportunion, Katharina SchifflBild: zVg
Seit dem Beginn der Corona-Krise forciert die Sportunion neue digitale Angebote, um im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten, Bewegung zuhause zu unterstützen. Der Ansturm auf die neu erschaffene tägliche Online-Turnstunde für Kinder ist groß.
Nach dem Start von Digitalsports vor zwei Wochen, zeigt sich eine erste positive Bilanz. Mittlerweile werden rund 150 Livestream-Einheiten pro Woche von verschiedenen Vereinen angeboten. Mittlerweile haben bereits über 5.000 Menschen aktiv daran teilgenommen. Damit werden – trotz Physical Distancing – auf der Plattform soziale Interaktionen gefördert.

Die vielfältigen Angebote reichen von Krafttrainings, Yoga, Zumba, Fitness- und Gesundheitssport bis hin zu speziellen Angeboten für Kinder und Senioren.

"Unsere SPORTUNION-Vereine zeigen sich als Vorreiter und Pioniere im Zeitalter der Digitalisierung. Sie nutzen die Krise, um digitalen Sport österreichweit und qualitätsgesichert verfügbar zu machen", sagt Sportunion-Präsidentin Dagmar Schmidt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Digitale Turnstunde für Schulkinder

Mit der digitalen, täglichen Turnstunde schafft die Sportunion jetzt auch ein zusätzliches Livestream-Angebot speziell für Kinder im Volksschulalter. Insgesamt werden sechs "Bewegungspausen" mit 15 Minuten am Vormittag und am Nachmittag angeboten, um Aufmerksamkeit und Konzentration zu fördern. Vier dieser Online-Einheiten sollten täglich absolviert werden, um den österreichischen und internationalen Bewegungsempfehlungen zu entsprechen.

Diese werden von zertifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern der Sportunion geführt und der Wissenschaft folgend auf 15-Minuten-Einheiten aufgeteilt. Damit ist erstmals die tägliche Turnstunde in digitaler Form österreichweit für alle Schulkinder während des Homeschoolings abrufbar unter www.sportunion.at/digitaleturnstunde.

"583 aktive Teilnehmer und 2.370 Besucher waren auf der Webseite am ersten Tag, ein voller Erfolg", resümiert Jugendreferent Roman Glisic zufrieden.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen