Dokupil: "Ultras drohten mir im Internet mit Mord"

Ex-Rapid-Coach Dokupil im "Heute"-Talk über die Fan-Attacken an Djuricin. Der 71-Jährige klagt an: "Ein Machtwort fehlt. Jeder versteckt sich nur!"

Der Ton wird immer rauer, die Stimmung immer aggressiver. "Trotz Europacup muss der Gogo weg!", forderten Rapid-Fans lautstark die Ablöse von Trainer Goran Djuricin beim 1:1-Remis gegen Sturm Graz. Für die"Ultras" ist klar: Der 43-Jährige ist auf der Trainerbank der Hütteldorfer nicht länger erwünscht – auch wenn er sich in Sachen Punkteschnitt gegenüber seinen Vorgängern beim Rekordmeister nicht verstecken muss. Im Gegenteil.

"Der Punkteschnitt zählt aber nicht. Diese Fans wollen Action, was erleben, keine Ruhe. Jetzt haben sie sich Djuricin rausgesucht. Wenn die Erfolge ausbleiben, haben sie rasch genug von einem", erklärt Ernst Dokupil, Rapids Meistertrainer von 1996, im "Heute"-Interview. Von einer Konfrontation mit den "Ultras" rät der 71-Jährige Djuricin ab. "Ich habe einst Stellung bezogen, aber dadurch wurde alles noch schlimmer. Die heiße Liebe schlug in Hass um. Ich erhielt sogar Morddrohungen im Internet, wurde einen Tag vom Personenschutz bewacht."

Jetzt prangert Dokupil die fehlende Rückendeckung der Vereinsführung gegenüber Djuricin an. "Es darf nicht sein, dass die Ultras den Trainer bestimmen. Der Verein muss Stärke zeigen, Präsident Krammer muss sich melden." Doch das genaue Gegenteil passiert. "Ein Machtwort fehlt. Jeder versteckt sich nur – vom Präsidenten abwärts bis zum Pressesprecher."

Für Dokupil, der vor 22 Jahren mit der legendären Rapid-Elf rund um Didi Kühbauer, Michael Konsel und Trifon Ivanov das Finale im Europacup der Cupsieger erreichte, steht fest: "Die Vereinsführung hat die Ultras viel zu lange toleriert." Der Wiener erkennt zwei mögliche Gründe dafür: "Entweder man nimmt die Ultras nicht ernst." Oder, noch weitaus brisanter: "Man traut sich jetzt schlicht nicht, auf den Tisch zu hauen und sie endlich in die Schranken zu weisen."

Team der 6. Runde

Team der 5. Runde

Team der 4. Runde

Team der 3. Runde

Team der 2. Runde

Team der 1. Runde

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballBundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen