Dominic Thiem stürmt ins nächste Viertelfinale

Dominic Thiem hat zum dritten Mal in Serie ein Viertelfinale bei einem ATP-Turnier erreicht. Der Niederösterreicher bezwang in Acapulco (MEX) den Russen Dimitri Tursunow.
Dominic Thiem hat zum dritten Mal in Serie ein Viertelfinale bei einem -Turnier erreicht. Der Niederösterreicher bezwang in Acapulco (MEX) den Russen Dimitri Tursunow.

Thiem musste den ersten Satz zwar im Tiebreak mit 5:7 abgeben, doch dann verlor Tursunow allmählich den Faden. Beim Stand von 3:2 im zweiten Durchgang gelang Österreichs Nummer eins das entscheidende Break. Ausgeglichener verlief der dritte und entscheidende Satz. Aber Thiem breakte seinen Gegner dann beim Stand von 4:4 und beendete nach 1:59 Stunden die Partie.

Nach Buenos Aires, , und Rio de Janeiro steht Thiem somit beim dritten Bewerb in Folge im Viertelfinale. Dort trifft er auf Grigor Dimitrow, gegen den der 22-Jährige noch nie antreten musste. Der Bulgare war einmal die Nummer acht der Tenniswelt, jetzt ist er 26. Die Partie findet am Freitag um 3 Uhr früh (MEZ) statt - ORF Sport + überträgt live.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen