Dortmunds Wunderkind knackt nächsten Rekord

Youssoufa Moukoko ist zwar erst 15 Jahre alt – Deutschlands U19-Bundesliga schießt der Dortmund-Stürmer aber bereits heute kurz und klein. Mit seinem jüngsten Doppelpack stellt er einen neuen Rekord auf.

Youssoufa Moukoko ist der neue Rekordtorschütze der deutschen U19-Bundesliga – mit gerade einmal 15 Jahren!

Nach seinem Doppelpack gegen Oberhausen hat der Angreifer in 20 Spielen bereits 34 Mal für Dortmund getroffen und damit die bisherige Bestmarke geknackt. 2004/2005 traf Haluk Türkeri 33 Mal für Bochum, Johannes Eggstein schrieb 2015/16 ebenfalls 33 Mal für Bremen an – jetzt hat Moukoko sie übertroffen, auch wenn für ihn noch sechs Runden auf dem Spielplan stehen.

Bereits in der vorigen Saison knackte Moukoko mit 46 Treffern den Torrekord des einstigen Schalke-Talent und späteren Sturm-Kicker Donis Avdijaj in der U-17-Bundesliga. Österreichs Verteidiger werden am 28. März erstmals Bekanntschaft mit dem größten Talent des deutschen Fußballs machen, wenn Österreichs U19 in der EM-Quali auf den Lieblingsnachbarn kracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Borussia DortmundGood NewsSport-TippsFussballBorussia Dortmund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen