Drei Rapidler kehren vor dem Wiener Derby zurück

Gute Nachrichten für Rapid. Vor dem Wiener Derby am kommenden Sonntag melden sich drei Verletzte wieder zurück.

Am Sonntag steigt das erste Wiener Derby der neuen 12er-Liga. Rapid Wien empfängt die Austria. Die Veilchen sind im Allianz Stadion, der Heimstätte des Rivalen, noch ungeschlagen.

Rapid will diese Serie natürlich unbedingt beenden und darf sich zwei Tage vor dem Schlager über gute Nachrichten aus der Medizin-Abteilung freuen.

Mit Dejan Ljubicic, Veton Berisha und Stephan Auer stehen Trainer Goran Djuricin drei zuletzt fragliche Spieler zur Verfügung, schreibt der "Kurier".

Ljubicic plagten Leistenprobleme. Berisha und Auer waren beide erkrankt. Einem Einsatz gegen die Veilchen steht nichts mehr im Weg.

Team der 6. Runde

Team der 5. Runde

Team der 4. Runde

Team der 3. Runde

Team der 2. Runde

Team der 1. Runde

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen