Ein Känguru-Schwanz versetzt Evelyn in Panik

Gisele und Curry-Chris werden verbal abgewatscht. Doreen wird von einem Kroko angepinkelt und Evelyn fürchtet sich vor der Rache der Kängurus. Sibylle musste gehen.
Liebe geht durch den Magen, heißt es, aber davon merkt man im Camp nichts. Obwohl Gisele endlich sieben Sterne erspielt hat und deshalb genug Essen geliefert wird, zerfleischen sich die Dschungelcamper verbal. Allerdings erst nach dem Essen. Auf dem Speiseplan stehen vier Kräutersaitlinge, vier Mini-Auberginen, ein Kürbis, ein Bund Grünkohl und ein Känguru-Schwanz. Die Kandidaten mampfen fleißig, nur um den Känguru-Schwanz reißt sich nur eine. Sybille greift dankbar zu und schmatzt vor sich hin.

Die werden uns hier noch attackieren. Die haben sich alle zusammengetan. Alle!

Doch die Rache der Kängurus kommt wenig später. Beim Zähneputzen hören sie ein lautes Hüpfgeräusch. Doreen: "Ein Känguru!" Leila: "Lassen die jetzt jedes Mal das Tier frei, was wir gegessen haben?" Evelyn packt die Welt nicht mehr und fragt im Dschungeltelefon nach: "Sag' jetzt mal ehrlich! Gibt es hier Kängurus? Vielleicht machen die ja Party mit den Erdmännchen?"

Kängurus + Erdmännchen = Zwitter

Evelyn spinnt danach eine Theorie, bei der jeder Biologe schreiend Reißaus nehmen würde: "Ja bestimmt, dann gibt es Zwitter. Man darf doch nicht Kängurus mit Erdmännchen … wenn die Liebe zusammen machen, dann kommen doch Zwitter raus. Aber warum, warum kommt genau heute ein Känguru hier rein? Ich sage euch, die werden uns hier noch attackieren. Die haben sich alle zusammengetan. Alle! Die Erdmännchen und alle Tierbewohner von dem Dschungel hier. Das Känguru war hier und hat ne' Ansage gemacht. So nach dem Motto: Ihr habt von meinem Vater, von meiner Mutter, von meinem Bruder, den Schwanz gegessen und jetzt werdet ihr noch sehen. 2019 wird im Dschungelcamp etwas passieren, was noch nie passiert ist!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Doreen und Sandra gehen auf Gisele los

Nach dem Essen geht die Kotzerei los – allerdings verbal. Doreen und Sandra halten Gisele nicht mehr aus. Die hat sich vor der Nachtwache gedrückt. "Nur weil sie gestern sieben Sterne geholt hat, wird ihr ja jetzt nicht der Arsch hinterher getragen", ätzt Sandra. Doreen ist noch schlechter auf Gisele zu sprechen: "Ich habe noch nie so einen Menschen erlebt. Ich habe auch noch nie so eine Abneigung gegen einen Menschen gehabt. Die wird mir zu viel. Ich kann alle ertragen, wirklich! Allein wenn sie den Mund aufmacht, regt mich das auf!"

 Domenico de Cicco fliegt als erster raus
Domenico de Cicco fliegt als erster raus
Bastian zickt gegen Curry-Chris "Hinterfotzige Drecksau!"

Campkollegen wollen Bastian und Curry-Chris versöhnen. Der selbsternannte Millionär weigert sich: "Er ist zur Presse und hat Scheiß über mich geredet. Dann habe ich zurückgeschossen und gepostet: Richtige Männer machen das nicht. Oh, da haben wir den Fehler. Richtige Männer? Pussys machen das natürlich. Also wissen wir jetzt was Chris ist! Er ist zur Presse, weil ich gespendet habe. Als in Malibu die Feuer waren, habe ich gesagt, jeder der meinen Onlinekurs heute noch kauft, dann verdoppele ich. Da sagt der, der Yotta nutzt das Feuer aus für sein Business. So hat es angefangen. Hinterfotzige Drecksau! So was macht man nicht."

Zuschauer servieren Domenico ab

Domenico muss als Erster gehen und sah dabei gar nicht glücklich aus (Foto rechts). Das hätte er sich nicht gedacht. Doch dem Evelyn-Ex war wohl nicht bewusst, wie ungut seine widersprüchlichen Aussagen und Vorwürfe rübergekommen sind (mehr dazu in: Untreuer Domenico von Dschungel-Fans abserviert). Auf sein Toupet wird er in den kommenden Wochen wohl auch noch öfter angesprochen werden.

Kroko pinkelt Doreen an

Endlich ist nicht mehr Gisele für die Dschungelprüfung zuständig. Doreen und Felix gehen auf die Jagd nach den Sternen. Felix wurde dabei zum Ratten-Flüsterer, Doreen bekam Torten ins Gesicht und ein Krokodil pinkelte Doreen auf die Hose. Wie es so weit kam? Da steht alles ganz oben in der großen Fotoshow.

Sibylle ist raus

An Tag neun haben die Zuseher die frühere Erotikdarstellerin Sibylle Rauch rausgewählt.

LIVE-Ticker

Wir tickern bis zum bitteren Ende: Alle Infos, Intrigen und Peinlichkeiten - Den LIVE-Ticker zum großen Dschungelcamp-Finale 2019 am Samstag, den 26. Jänner ab 22 Uhr findet ihr HIER.

Dschungelcamp 2019 - Die Kandidaten



"Alles Gehirnamputierte!": Klo-Krise bei Dschungelcamper Curry-Chris, dem die Ameisen in den Arsch kriechen, Bastian Yotta erzählt Märchen über seine Haft

Leila macht mit Penis-Spruch auf sich aufmerksam

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de (lam)



Nav-Account heute.at Time| Akt:
SzeneTVDaniel HartwichDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen