Sex-Talk im Dschungel – Opfer droht RTL mit Klage

Drei männliche Dschungel-Camper packen ihre geilsten Sexabenteuer aus. Tommi Piper stellt eine alte Freundin bloß. Die will sich wehren.

Hätte Tommi Piper diese Aussagen zu seinen "Alf"-Zeiten vom Stapel gelassen, wäre er seinen Job im Kinderprogramm los gewesen. Auch lange danach kann sich seine Sex-Prahlerei noch als Bumerang erweisen.

"Ging ab wie Feuer, wie Schmidts Katze"

Mit Domenico de Cicco und Felix van Deventer am Lagerfeuer des Dschungelcamps kramte der 77-Jährige in seiner Erinnerung nach seinem heißesten Sexabenteuer. "Die Beste, die ich hatte, das war die ... Die war 26 Jahre jünger als ich. Was für ein Feuervogel. Das ging ab wie Feuer, wie Schmidts Katze."

"Heute.at" hat den Namen, den Tommi keine Scham hatte auszuplaudern, durch drei Punkte ersetzt. Zuhause in Deuschland sitzt die Ex-Freundin des Dschungelcampers, deren Identität er im TV herausposaunt hat und kann es nicht fassen.

Sie war 18, er 44

Sie sei 18 gewesen, er 44, erzählt die Frau. Inzwischen ist sie 51 und würde Piper gern ordentlich die Meinung sagen. Auch, weil er es so aussehen ließ, als hätten sie einen One-Night-Stand gehabt. Stattdessen dauerte die Beziehung damals über acht Jahre lang. "Tommi war meine große Liebe", erinnert sich die Frau.

Anwalt bereits eingeschaltet

Piper kann sie im Dschungel nicht erreichen, aber RTL schon. Der Sender hätte den Namen herausschneiden müssen, findet die Betroffene. Sie hätte bereits ihren Anwalt eingeschaltet. Das könnte auch helfen, falls im Dschungel die Hormone wieder mit Tommi durchgehen und er weitere Sexkapaden ausplaudern will.

RTL lässt die Kritik übrigens kalt. "Die Redaktion in Australien entscheidet täglich über die Inhalte", erklärte der Sender "T-online.de".

Knappe Entscheidung: Tommi bleibt im Camp, Domenico fliegt

Mit ein bisschen Glück für die Frau, ist Tommi bald wieder zuhause. Am Freitag war es bis zuletzt spannend ob er oder Domenico aus dem Dschungelcamp fliegen. Abserviert wurde von den Zuschauern schließlich Domenico.

LIVE-Ticker

Wir tickern bis zum bitteren Ende: Alle Infos, Intrigen und Peinlichkeiten - Den LIVE-Ticker zum großen Dschungelcamp-Finale 2019 am Samstag, den 26. Jänner ab 22 Uhr findet ihr HIER.

Dschungelcamp 2019 - Die Kandidaten

"Alles Gehirnamputierte!": Klo-Krise bei Dschungelcamper Curry-Chris, dem die Ameisen in den Arsch kriechen, Bastian Yotta erzählt Märchen über seine Haft

Leila macht mit Penis-Spruch auf sich aufmerksam

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de (lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneSwisscom-TVDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen