Kurz vor ESC-Start

Eigene Ausstellung: Conchita gibt es jetzt im Museum

Tom Neuwirth alias Conchita Wurst hat vor zehn Jahren mit "Rise Like a Phoenix" ja den Eurovision Song Contests gewonnen.

Heute Entertainment
Eigene Ausstellung: Conchita gibt es jetzt im Museum
Conchita Wurst i gewann den Song Contest für Österreich.
IMAGO/Stephan Wallocha

Vor Conchita Wurst hat das nur Udo Jürgens im Jahr 1966 geschafft: Sie gewannen beide den Eurovision Song Contest. Kurz bevor dieser am 7. Mai mit dem ersten Halbfinale in Malmö startet und dann am Donnerstag Kaleen für Österreich beim zweiten Halbfinale antritt, wird der Fokus nochmal auf Conchita Wurst gelegt.

Kaleen fährt für Österreich zum Song Contest

1/3
Gehe zur Galerie
    Kaleen fährt für Österreich zum ESC.
    Kaleen fährt für Österreich zum ESC.
    Hubert Mican / picturedesk.com

    Neue Führungen im HDGÖ

    Im Haus der Geschichte Österreich werden nun nämlich Führungen durch die Ausstellungsräume, die sich dem Song Contest widmen, angeboten. Vier Termine werden angeboten: Am 2. Mai um 18 Uhr, am Sonntag, dem 5. Mai um 14 Uhr. Am Tag vor dem großen Finale am 10. Mai um 16 Uhr und am 12. Mai zum Ausklang der Saison um 15.30 Uhr.

    Conchita Wurst löste Diskussionen über die gesellschaftliche Normierung von Körper und Geschlecht aus. Das Kleid ist nur eines der Highlights der neuen Fokusführung.
    Conchita Wurst löste Diskussionen über die gesellschaftliche Normierung von Körper und Geschlecht aus. Das Kleid ist nur eines der Highlights der neuen Fokusführung.
    Markus Guschelbauer / hdgö

    Da wird aber nicht nur die Geschichte von Conchita Wurst und ihrem ESC-Erfolg beleuchtet, sondern der gesamte Wettbewerb und seine zeitgeschichtliche Komponente in den Fokus gerückt. So sind beispielsweise politische Botschaften beim ESC seit jeher verboten, oft unterschwellig und meist bemerkbar werden diese aber trotzdem übermittelt. So bleibt auch das letztjährige Motto "United by Music" bestehen.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/179
    Gehe zur Galerie
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      instagram/dojacat

      Auf den Punkt gebracht

      • Tom Neuwirth, auch bekannt als Conchita Wurst, wird kurz vor dem Start des Eurovision Song Contests mit einer eigenen Ausstellung im Haus der Geschichte Österreich geehrt
      • Die Ausstellung beleuchtet nicht nur Conchitas Erfolg, sondern auch die zeitgeschichtliche Komponente des Wettbewerbs, der oft politische Botschaften übermittelt, obwohl diese offiziell verboten sind
      red
      Akt.