Ein Beschuldigter nach Terror-Razzia schon wieder frei

Am Montag kam es in Wien zu einem Terroranschlag.
Am Montag kam es in Wien zu einem Terroranschlag.picturedesk.com
Nach dem Terroranschlag in Wien wurden 16 Personen festgenommen. Ein Beschuldigter ist wieder auf freiem Fuß, da sich der Tatverdacht nicht erhärtete.

Die Ermittlungen nach dem Terroranschlag in Wien laufen weiter auf Hochtouren. Bislang wurden insgesamt 16 Personen festgenommen.

Staatsanwaltschaft Wien stellt U-Haftanträge

Die Staatsanwaltschaft Wien beantragte am Donnerstag zu acht Beschuldigten die Verhängung der Untersuchungshaft, weil sie dringend verdächtig sind, einen Tatbeitrag geleistet oder selbst das Verbrechen der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung beziehungsweise an einer kriminellen Organisation begangen zu haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Das Landesgericht für Strafsachen Wien wird am Freitag über die Anträge entscheiden. Ein Beschuldigter wurde auf freien Fuß gesetzt, da sich der Tatverdacht gegen ihn nicht erhärtete.

Zwei Personen wurden bis dato nicht in die Justizanstalt eingeliefert, hinsichtlich weiterer fünf Beschuldigter ist die Sachverhaltsprüfung noch nicht abgeschlossen.

Nav-Account red Time| Akt:
TerrorismusFestnahmeHaft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen