Volksbegehren: Jetzt kannst du für Klima unterschreiben

Vom 22. bis 29. Juni findet die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren statt.
Vom 22. bis 29. Juni findet die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren statt.Klimavolksbegehren
Vom 22. bis 29. Juni haben Österreicher die Möglichkeit, die Forderungen des Klimavolksbegehrens mit einer Unterschrift zu unterstützen.

Am Montag beginnt – unter anderem – die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren. Dieses hat durch die große Beteiligung bereits im Vorfeld mehr als 100.000 Unterstützer gesammelt. Diese Zahl ist für eine verbindliche Behandlung im Parlament notwendig.

Teilweise wurden Forderungen bereits in das türkis-grüne Regierungsprogramm aufgenommen. Dazu zählt ein verbindliches, wissenschaftlich fundiertes CO2-Ziel. Bis 2030 soll damit erreicht werden, dass die Emissionen mindestens um die Hälfte sinken. Eine weitere Notwendigkeit ist der "Klimacheck" klimarelevanter Gesetze und Verordnungen.

So kann man unterschreiben

Es befinden sich auch zahlreiche Unternehmen unter den Unterstützern. Sie fordern zukunftsfähige Arbeitsplätze, regionale Produktion und eine Energie- und Mobilitätswende. Gemeinsam mit vier anderen Volksbegehren liegt das Klimavolksbegehren vom 22. bis 29. Juni auf jedem Gemeinde- oder Bezirksamt zur Unterschrift auf. Alternativ gibt es die Möglichkeit, online via Handysignatur zu unterschreiben.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
KlimaKlimawandelGreta ThunbergÖsterreichParlamentPolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen