Ekel-Alarm: "Ich schiss in die Schuhe von Pique!"

Dieses Geständnis ist ekelhaft! Patrice Evra spielte seinem Klubkollegen Gerard Pique bei Manchester United gerne Streiche. Was war seine schlimmste Aktion?

Wer solche Freunde hat … Patrice Evra schnürte von 2006 bis 2008 bei Manchester United mit Gerard Pique die Fußball-Schuhe. Die beiden verband eine ganz spezielle Beziehung. Sie ließen in der Kabine keine Gelegenheit aus, sich Streiche zu spielen. Als sich Pique einst eine besonders gemeine Aktion ausdachte, konterte Evra umso härter.

Brennende Schuhe



Der französische Verteidiger berichtet im britischen TV, wie er sich von Nike spezielle Schuhe anfertigen ließ. Sogar der Name seiner Kinder war auf den neuen "Stopplern" zu sehen. Pique schnappte sich die Schuhe und verbrannte sie in der Dusche – eine Aktion, die er in den folgenden Jahren bei jeder passenden Gelegenheit zum Besten geben würde.

Ekelhafter Konter

Evra hielt seinen Konter jahrelang geheim. Aus gutem Grund, denn er ist wirklich ekelhaft. Nun packte er im Interview in der Sendung "A League Of Their Own" aber aus: "Die hatten meine Schuhe verbrannt. Es war nicht lustig und ich wusste, dass Gerard Piqué das gemacht hatte. Also nehme ich mir seine Schuhe, gehe aufs Klo und sch... in sie rein." (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueManchester UnitedGerard Pique

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen