England-Legende schimpft Arnautovic als "verrückt"

Marko Arnautovic dreht bei West Ham groß auf. Liverpool-Legende Jamie Carragher zeigt sich unbeeindruckt, zerlegt den ÖFB-Star öffentlich.

Mit neun Scorerpunkten aus den letzten sieben Spielen für West Ham hat es Marko Arnautovic seinen Kritikern gezeigt – würde man meinen. Selbst seine Überform kann nicht jeden Beobachter der Premier League von seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten überzeugen.

Carragher kritisiert Arnautovic



Während die Fans der Hammers ihren neuen Superstar auf Händen tragen, ledert Jamie Carragher über die negativen Eigenschaften des Österreichers. Als Experte des TV-Senders Sky kritisierte er den 28-Jährigen: "Wenn ich mir Arnautovic ansehe denke ich mir: 'Er spielt bei West Ham, weil er inkonstant ist.'"

Doch es kommt noch dicker. Arnautovic sei laut Carragher nicht nur unbeständig. Die Liverpool-Legende schimpft den ÖFB-Star als "ein bisschen verrückt, er macht dumme Dinge auf dem Feld, er wird ausgeschlossen." Wenn er jede Woche sein Potenzial abrufen würde, könne er demnach bei einem größeren Klub spielen.

Arnautovic in Überform



Lieber Jamie Carragher: Wir Österreicher müssen widersprechen! Arnautovic blühte zuletzt bei seinem neuen Verein richtig auf und war dadurch maßgeblich am Umschwung der Hammers beteiligt. Der Österreicher befreite die Londoner aus der Abstiegszone. Er war in den vergangenen Wochen gleich mehrfach "Man of the Match", sammelte sechs Tore und drei Assists in den vergangenen sieben Premier-League-Einsätzen.

Unter dem neuen West-Ham-Trainer David Moyes agiert der Österreicher an vorderster Front. Arnautovic presst unermüdlich, kämpft für sein Team, erzwingt dadurch viele Ballverluste des Gegners. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Arsenal LondonGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueWest Ham UnitedMarko Arnautovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen