England-Star wird in der Disco brutal verprügelt

Ein Ausflug in die Disco endete für Danny Drinkwater mit Hieben. Auslöser für den brutalen Streit: die Freundin eines Freundes.
Danny Drinkwater sorgt in England immer wieder für Aufsehen – aber nicht nur am Fußballplatz. Der frühere Teamkollege von Christian Fuchs bei Leicester City sorgt nun für die nächste Eskapade, er wurde vor einer Disco brutal verprügelt.

Laut britischen Medien wollte der Burnley-Spieler betrunken eine Frau mit nach Hause nehmen. Problem: sie ist die Freundin eines seiner Freunde. „Interessiert mich nicht, Kumpel. Sie wird heute Abend mit mir nach Hause gehen", soll Drinkwater dazu gesagt haben. Kgosi Ntlhe, Spieler bei Viertligist Scunthorpe United, fand das nicht witzig und prügelte auf Drinkwater ein.

Der Streit eskalierte vor der Tür der Disco, wo gleich sechs Männer den handfesten Streit mit Drinkwater fortgesetzt haben sollen. „Brecht ihm die Beine, brecht ihm die Beine", riefen seine Gegner.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zusätzlich zu Verletzungen am ganzen Körper muss Drinkwater nun auch auf sportlicher Ebene die Konsequenzen ziehen, er wurde von seinem Klub suspendiert. Ebenso übrigens Kgosi Ntlhe.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandNewsSportFußballPremier League

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren