Entwarnung bei Alaba? So feierte er nach dem Sieg

Wie geht es David Alaba? Der Bayern-Star traf beim 3:1 gegen Dortmund, musste dann verletzt vom Platz. Wird er bis zum ÖFB-Trainingscamp fit?
Sorge um David Alaba! Österreichs wertvollster Kicker wurde am Samstag beim 3:1-Sieg seiner Bayern gegen Dortmund in Minute 73 ausgewechselt. Grund: Oberschenkelprobleme. Zuvor bot er eine bärenstarke Leistung, erzielte zudem sein erstes Saisontor.

Neo-Teamchef Franco Foda hofft, dass die Verletzung von Alaba nicht schwerwiegend ist. Denn: Ab Montag steht das ÖFB-Trainingscamp in Marbella (Sp) am Programm. Dort will Foda die Mannschaft kennenlernen und seine Ideen vermitteln.

Wo spielt Alaba?

Unter anderem soll geklärt werden, auf welcher Position der 25-Jährige künftig eingesetzt werden soll. Als Linksverteidiger, wie bei den Bayern, oder wie unter Koller im Mittelfeld. "Das hängt vom Plan und vom System ab", erklärte Foda bereits bei seiner Antrittsrede.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Fakt ist: Nach dem Sieg der Bayern gegen Dortmund feierte Alaba mit der Mannschaft den Sieg in der Kabine. Auch auf Twitter freute er sich. "Big win", postete er. Von einer gröberen Verletzung war keine Rede. Eine Untersuchung soll Klarheit schaffen.







(red.)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MünchenNewsSportFußballFC Bayern MünchenDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen