Erleichterung nach Sieg: "Sind immer noch Rapid!"

"Wir sind immer noch Rapid, wir sind unten in jedem Spiel der Favorit", lautet die klare Ansage nach dem deutlichen 3:0-Sieg gegen die Admira zum Auftakt.
Rapid ist der Auftakt in die Qualifikationsrunde geglückt. Nach dem 3:0 gegen die Admira waren die grün-weißen Akteure erleichtert. Wir haben die Reaktionen der Hütteldorfer aus dem Allianz Stadion!

"Es war ein gutes Spiel, wir haben es von der ersten Minute an dominiert. Die Mannschaft hat es gut gemacht, ich glaube mit dem Sieg ist jeder im Klub zufrieden. Wir sind zu Chancen gekommen und haben sie diesmal reingemacht. Wir wollen dort weitermachen wo wir heute aufgehört haben", analysierte Trainer Didi Kühbauer den Auftakt-Erfolg bei Sky Sport Austria.

+++ Tribüne leer! Rapid-Fans boykottieren Admira-Match +++

+++ Strebinger: "Mir egal, ob Stimmung ist oder nicht!" +++

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Thomas Murg spielte einmal mehr den offensiven Freigeist und leitete zahlreiche gute Aktionen ein: "Wir sind sehr gut reingekommen, haben das Spiel gut im Griff gehabt. Die zweite Hälfte war dann wirklich gut, wir haben ihnen keine Chance gelassen. Wir hatten Vertrauen ins eigene Spiel, ein Sieg der uns gut tut. Wir sind immer noch Rapid, wir sind unten in jedem Spiel der Favorit. Aber wir haben auch gesehen, dass wir immer und überall auch Punkte liegen lassen können, wenn es nicht läuft."

+++ Rapid-Ultras nahmen Schwab die Kapitänsbinde ab +++

"Ich freue mich sehr, dass ich mein erstes Tor gemacht habe. Es hat mir gut getan, dass ich heute einmal länger spielen durfte. Wir wollen das Cup-Spiel gegen den LASK gewinnen, unser Ziel ist die Europa League. Ich will der Mannschaft helfen, auch gerne als Einwechselspieler", strahlte auch Stürmer Neuzugang Aliou Badji über sein erstes Rapid-Tor.

Ex-Rapidler Christoph Schößwendter hatte eine Erklärung für die 0:3-Niederlage seiner Admira: "Wir hatten die Hosen voll. Nächste Woche wird's wieder besser!"

(pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen