Erste Fotos zur neuen "GoT"-Serie – Fans enttäuscht

Kit Harington, Emilia Clarke in "Game of Thrones" - Staffel 8
Kit Harington, Emilia Clarke in "Game of Thrones" - Staffel 8imago images / Picturelux
Die Dreharbeiten zur neuen "Game of Thrones"-Serie sind gestartet. Nun sind erste Bilder aufgetaucht. 

Zwei Jahre nach dem "Game of Thrones"-Finale kommt das Prequel: Die Dreharbeiten zur geplanten HBO-Serie "House of the Dragon" sind bereits gestartet. Auf Twitter wurden nun erste Fotos geteilt. Eines davon zeigt die Schauspieler beim sogenannten Table-Read, darunter Hauptdarsteller Matt Smith, den man bestens als Prinz Philip aus "The Crown" kennt. Er wird im Prequel Prince Daemon Targaryen spielen. Ein weiteres Bild zeigt das Set im britischen Cornwall.

Ab 2022 bei HBO

Viele Fans begegnen der neuen Serie noch immer mit Skepsis. "Bitte lasst es doch einfach", bittet ein Twitter-User. "Seitdem schrecklichen Finale will ich nichts mehr von euch wissen", heißt es in einem weiteren Kommentar. Auch über die Wahl der Schauspieler wird gelästert. Viele können sich Matt Smith in der Serie gar nicht vorstellen. Doch HBO lässt sich nicht irritieren. 2022 soll das Spin-Off an den Start gehen. 

"House of the Dragon" spielt 300 Jahre vor den Ereignissen in "Game of Thrones". Neben Matt Smith sind Paddy Considine ("The Outsider"), Olivia Cooke ("Bates Motel"), Rhys Ifans ("Notting Hill") und Steve Toussaint ("Prince of Persia") im Prequel zu sehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Serie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen