Erste Verhaftung nach Doping-Skandal

Bild: AP

Der Doping-Skandal um die Sprinter Tyson Gay (US) und Asafa Powell zieht immer weitere Kreise. Am Montag wurde der Kondi-Trainer Powells in Italien festgenommen. Er soll den Jamaikaner mit dem Stimulanzium Oxilofrin versorgt haben.

Sein Name wurde nicht veröffentlicht. Adidas kündigte den Vertrag mit Gay, er cashte 770.000  pro Jahr. 26 Tage vor Beginn der WM in Moskau ist die Leichtathletik-Szene geschockt. IOC-Boss Jaques Rogge (Bel): "Ich bin überrascht und enttäuscht. Die Zuseher bei der WM werden das nicht vergessen, aber die Magie der Wettkämpfe wird irgendwann siegen."

"Heute" zeigt: Vom Olympia-Finale 2012 in London wurden bis heute vier von acht Athleten überführt. Nicht so Weltrekordler Usain Bolt (Jam), der sich in Schweigen hüllt. Der deutsche Sprinter Julian Reus tut das nicht: "Langsamere als er wurden erwischt. Warum soll der schnellste Mann der Welt sauber sein?"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen